Brewguide French Press

  • 1000ml heißes Wasser (96°)
  • 70g Kaffee gemahlen
  • Brühzeit: 4:00 Minuten

Zunächst einmal spülen wir das Gefäß mit etwas aufgeheiztem Wasser. Anschließend stellen wir es auf die Waage und geben 70-75 Gramm frisch gemahlenen Kaffee in das Gefäß. Die Menge variiert je nach Kaffeesorte ein wenig. Am besten testest Du mit jeder Zubereitung, wie es Dir am besten schmeckt.

Nun stellen wir die Waage auf 0 und fügen rasch 1 Liter heißes Wasser hinzu. Nach dem Aufgießen rühren wir die Menge noch einmal mit einem langen Löffel um, um sicherzustellen, dass das Kaffeemehl gleichmäßig mit dem Wasser benetzt wird.

Wir setzen den Deckel auf die French Press und drücken den Siebstempel bis zum oberen Ansatz des Wassers runter.
Nun warten wir 4:00 Minuten.
Zum Schluss drücken wir den Siebstempel ganz herunter, sodass das Kaffeemehl an den Boden des Gefäßes gepresst wird. Den fertig gebrühten Kaffee gießen wir direkt ab, da die Extraktion ansonsten nicht unterbrochen wird und der Kaffee, der in der Kanne stehen bleibt, am Ende bitter wird.